Gegen die Eingrenzung im Straßendreieck

Die Interessengemeinschaft "Für eine naturerhaltende Umgehung von Rinchnach" kämpft für eine umweltfreundliche Nord-Süd-Umfahrung von Rinchnach. Ihre Ziele und Argumente sind in einem Flyer zusammengefasst, der an alle Gemeindebürgerinnen und -bürger verteilt wurde. 

Umfassende Informationen finden Sie auf der neuen Internetseite der Interessengemeinschaft

Weitere Infos bei Josef Dengler, Tel. 09921-5283, E-Mail: josef.dengler@freenet.de 

Blick auf Rinchnach von der Wallfahrtskirche Frauenbrünnl. Die geplante Umgehung würde vor dem Ort die Landschaft quer durchschneiden.