Aus der Jahreshauptversammlung am 12. Oktober 2017

Das neue Vorstandsteam wurde gewählt:

1. Vorsitzender:   Roland Schwab
2. Vorsitzender:   Thomas Kaehler
Schatzmeister:    Günther Sebald
Schriftführerin:     Evamaria Molz
Beisitzer:            Brigitte Baueregger, Dorothea Haas, Reiner Karsch, Jens Schlüter und Dr. Egid Werner

Mit freundlicher Genehmigung des Bayerwald-Boten dürfen wir den Pressebericht vom 14.10.2017 zur Jahreshauptversammlung veröffentlicht.

 

Bericht über Aktivitäten der Kreisgruppe:

  • Stellungnahmen zu den Planfeststellungsverfahren zum Ausbau der B11 bei Schweinhütt und Ruhmannsfelden. Hierzu hatte die Kreisgruppe auch Besuch vom Landesvorstand. Es ist noch nicht absehbar, wie lange die Verfahren dauern werden.
  • Begleitung der Pressereise des Landesvorstands am 28.07.2017 zu Probebetrieb Gotteszell-Viechtach und B11-Ausbau Schweinhütt
  • Einwendung zum Burghotel-Projekt in Zwiesel
  • Erfolgreiche Mitgliederwerbeaktion im August: + 91 Neumitglieder/Förderer
  • Exkursion zur Zenkau
  • Verschiedene Presseartikel und Leserbriefe, darunter auch ein „Kandidaten-Check“ der Landratskandidaten mit 13 Fragen.

 

Aktuelle Themen:

  • Jens Schlüter berichtet zur Situation der entlaufenen Wölfe im Nationalpark. Die Gehegewölfe zeigen kein natürliches Verhalten. Da die Tiere durchaus eine Gefahr für Menschen darstellen, muss man konsequenter Weise auch den Abschuss der Tiere akzeptieren. Egal, ob die Wölfe von vermeintlichen Tierschützern oder von Wolfhassern „befreit“ wurden, die Tat ist unverantwortlich und schadet der gesamten Diskussion um die Rückkehr wildlebender Wölfe im Bayerischen Wald.
  • Das Internet soll laufend aktualisiert werden. Hierzu bitte Beiträge an die Geschäftsstelle einreichen.
  • Um die Bemühungen der BN-Kollegen im Steigerwald für einen dritten Nationalpark zu unterstützen, wird eine Exkursion in den Steigerwald voraussichtlich Mai 2018 geplant.
  • Der Bahn-Probebetrieb Gotteszell-Viechtach verbessert die autofreie Mobilität für die gesamte Region. Die Kreisgruppe wird das Bemühen für einen Regelbetrieb auf der Strecke mit Aktivitäten unterstützen.

Terminvorschau:

18.10.2017: Kreis- und Ortsgruppentreffen Niederbayern in Plattling

20.-22.10: NaturVision Filmtage im Hans-Eisenmann-Haus

02./03.12.: Donaukongress in Niederaltaich

Achtung Terminänderung, das nächste Kreisgruppentreffen wurde vorverlegt:

Das Kreisgruppen-Treffen zur Entwicklung des Jahresprogramms 2018 findet nun am 22.11.2017 um 17:30 Uhr im Gasthof Hacker in Gotteszell-Bahnhof statt.