Tafeln für eine gentechnikfreie Ernährung

An einem Samstag im Mai 2006 haben wir den Regener Wochenmarkt mit einer Aktion belebt, die allen Beteiligten viel Spaß machte. Unter derm Motto "Tafeln für eine gentechnikfreie Ernährung" versammelten wir uns an einem bunt gedeckten Tisch und verzehrten zwei Stunden lang gesunde Lebensmittel und Getränke aus dem Bioladen.

Wir wollten damit auf das Thema Gentechnik in der Landwirtschaft aufmerksam machen, die weiterhin von einer großen Mehrheit in der Bevölkerung abgelehnt wird. Außer Mitgliedern des Bundes Naturschutz saßen auch konventionelle und Bio-Landwirte am Tisch. Natürlich schaute die örtliche Presse für ein Foto vorbei. 

 

 

.

Aktionswoche zum bürgerschaftlichen Engagement

Die im Herbst 2006 durchgeführte Biotoppflegeaktion beim Egernhäusl lief auch im Rahmen der bundesweiten "Aktionswoche zum bürgerschaftlichen Engagement", mit der die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit in ihrer ganzen Vielfalt herausgestellt werden sollte. 

www.engagement-macht-stark.de