Demo „Mia ham‘s satt“ am kommenden Samstag in München

Insektensterben, Bauernhofsterben, Tierleid in den Megaställen, zubetonierte Landschaften, dreckige Luft, Verkehrskollaps – das sind nur einige der Gründe, um eine Woche vor der Landtagswahl in München auf die Straße zu gehen. Über 80 Organisationen sind sich einig, „Das ist nicht das Bayern, das wir wollen!“ Abfahrt zur Demo ab Zwiesel mit der Waldbahn um 7:59 Uhr - in den Unterwegshalten entsprechend später.

Datum
06.10.2018 07:59 - 18:00

Ort
München, Königsplatz

Weil Naturschutz und Nachhaltigkeit in der Landtagswahl so gut wie keine Rolle spielen, ist es wichtig, dass wir diese wesentlichen Grundlagen einer lebenswerten Zukunft einfordern und dafür auf die Straße gehen“. Zusammen mit über 80 Verbänden, organisiert und unterstützt der Bund Naturschutz in Bayern die Demo „Mia ham’s satt“ für eine ökologische, tiergerechte und bäuerliche Landwirtschaft, für gesundes Essen, saubere Luft und Klimaschutz. Für lebenswerte Städte und den Erhalt unserer vielfältigen Kultur- und Naturlandschaft.

Die Auftaktkundgebung beginnt am Samstag um 11.00 Uhr am Königsplatz in München.  Der Demozug startet um 11:45 Uhr durch die Innenstadt und zurück zum Königsplatz.  Dort eröffnet BN-Landesvorsitzender Richard Mergner die Abschlusskundgebung. Die Musikgruppen „Schmidbauer & Kälberer“, „dicht&ergreifend“, „Folkshilfe“, „Hans Well mit den Wellbappn“ und „Hundling“ versprechen ein attraktives Bühnenprogramm.

Wer aus dem Landkreis Regen zur Demo fahren möchte, kommt mit der Waldbahn um 7:59 Uhr ab Zwiesel, bzw. entsprechend später an den Unterwegshalten, rechtzeitig nach München. Die BN Kreisgruppe nimmt unter regen@bund-naturschutz.de (Telefon 0170/3802744) Anmeldungen entgegen, um Gruppen für die Fahrt mit dem Bayern-Ticket zu organisieren. Alternativ kann man sich auch kurzfristig am Bahnhof für ein Bayern-Ticket zusammenzufinden.

Teilnehmer aus Viechtach können sich der AnpLO „Arbeitsgemeinschaft noch produzierender Landwirte in Ostbayern e.V.“ anschließen. Die Anmeldung zur Busfahrt ab Viechtach ist unter Telefon 09961/6281 bei Cornelia Maurer notwendig. Abfahrt 8 Uhr am Betriebsgelände von Busunternehmen Aschenbrenner.

Die BN-Kreisgruppe Regen übernimmt die Fahrscheinkosten für die ersten fünf Anmeldungen.

Infos zur Demo

Der FAhrplan zur Demo

Mit der Waldbahn - WBA1:

07:44 Uhr ab Bayerisch Eisenstein
07:52 Uhr ab Ludwigsthal
07:59 Uhr ab Zwiesel
08:03 Uhr ab Bettmannsäge
08:08 Uhr ab Regen - Anschluss aus Bodenmais mit dem RBO-Bus Linie 6196 um 7:50 Uhr ab Rathaus
08:15 Uhr ab Triefenried
08:22 Uhr ab Gotteszell
08:38 Uhr ab Grafling-Arzting
08:45 Uhr ab Deggendorf
08:54 Uhr Plattling an. Umsteigen in den Donau-Isar-Express

09:02 Uhr Plattling Gleis 2 mit dem Donau-Isar-Express bis München Hauptbahnhof
ab Hauptbahnhof München mit der U2 eine Station oder 750 Meter Fußweg zum Königsplatz. Fahrplanmößige Ankunft um 10:49 Uhr.

Teilnehmer aus Viechtach müssen per Waldbahn (WBA4) schon um 06:29 Uhr los und sind dann bereits um 09:49 Uhr am Königsplatz.
Alternativ besteht die Möglichkeit mit dem Bus der AnpLO nach München zu fahren. Abfahrt ist um 8 Uhr bei Busunternehmen Aschenbrenner in Viechtach.