Alle können zum Erhalt der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach beitragen

Helfen Sie mit, dass aus dem Probebetrieb ein Regelbetrieb wird! Alle, denen ein nachhaltiges Verkehrsangebot wichtig ist, können zur Bestandssicherung beitragen. Einfach einsteigen und mitfahren!

 

Mit der WBA4 von Viechtach-Teisnach über Gotteszell mit der WBA1 direkt zum ICE in die weite Welt.

01.06.2018

Die Bahnstrecke Gotteszell – Viechtach hat das Mobilitätsangebot im Landkreis Regen wesentlich verbessert.

Ein echter und wichtiger Beitrag für die geforderten gleichwertigen Lebensverhältnisse in ganz Bayern. Die Nachfrage ist bereits im ersten Jahr des Probebetriebs erfreulich hoch. Für viele ist das Verkehrsangebot im Stundentakt nicht mehr wegzudenken. Doch die Fahrgastzahlen erreichen aktuell noch nicht den von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft vorgegebene Wert für einen Dauerbetrieb.

Helfen Sie mit, dass der Probebetrieb in einen Regelbetrieb übernommen wird!

Alle, denen ein nachhaltiges Verkehrsangebot wichtig ist, können zur Bestandssicherung beitragen. Das geht ganz einfach. Einsteigen und mitfahren!

Am besten in der Gruppe, egal ob Kaffeekränzchen, Krabbelgruppe, Schulausflug, Wanderfreunde, Familien, Stammtischfreunde. Die Strecke eignet sich hervorragend für Ausflugsfahrten in der Region. Stundentakt, günstige Fahrpreise und der Ticket-Verkauf im Zug ermöglichen eine spontane Fahrt. Viele Sehenswürdigkeiten können entlang der Strecke besucht werden. Probieren Sie es aus!

Fahren Sie mit und erhöhen Sie durch Ihre Ausflugsfahrt die Fahrgastnachfrage.

  • Nur so sind Menschen, die kein eigenes Auto oder Führerschein haben, ab Viechtach weiterhin eigenständig mobil.
  • Nur so, können „Taxi-Eltern“ die Fahrten für ihre „Sprösslinge“ auf den Weg zum Bahnhof reduzieren.
  • Nur so kann sich die Region zu einer nachhaltigen Urlaubsdestination entwickeln, weil auch Urlauber aus Großstädten, die oft kein eigenes Auto mehr besitzen, mit dem Zug anreisen können.
  • Nur so können Auszubildende und Pendler aus dem Donauraum die Arbeitsplätze in Teisnach und Viechtach ohne (Zweit-)Auto erreichen - und umgekehrt.

 

Hier finden Sie Vorschläge für Ausflugsfahrten.